Die Standseilbahn Vevey – Mont-Pèlerin

Treffen Sie zwischen See und Weinbergen auf die Schätze des Weltkulturerbes

Image description 15

Die Standseilbahnlinie ab Vevey bietet Ihnen eine unvergleichliche Aussicht auf die Schätze des Lavaux.

Vom Ufer des Genfersees aus, vorbei an den Weinbergen des Lavaux, einem UNESCO-Weltkulturerbe, bringt Sie die Standseilbahn Vevey – Chardonne – Mt-Pèlerin in weniger als 15 Minuten auf über 810 Meter Höhe. Anschliessend, nach einem 45-minütigen Fussmarsch, wenn Sie auf der Spitze des Mont-Pèlerin angelangt sind, können Sie den Funkturm "Plein ciel" besichtigen und den herrlichen 360°-Rundumblick auf Genfersee, das Chablais und das Rhonetal geniessen. Bei schönem Wetter sehen Sie von dort den Grand Combin, den zweithöchsten Gipfel der regionalen Alpen.

Um die grossartige Landschaft noch mehr auf sich wirken zu lassen, können Sie auf der Rückfahrt mit der Standseilbahn in Chardonne einen köstlichen regionalen Wein degustieren, den berühmten Chasselas.